Hundefreunde

Rhein - Erft


Liebe Hundefreunde,hier seht ihr unser aktuelles Projekt - bei dem wir noch ganz viel Hilfe benötigen.

Bitte unterstützt uns bei diesem Projekt mit Geld und Sachspenden - damit diesen drei Schätzen bald geholfen werden kann.

Bei einem Tierarzt wurde  Sissi abgegeben - durch einen schweren Unfall musste ihr ein Bein amputiert werden.

Und nun ist keiner bereit ihr zu helfen - aber sie möchte die Tierarztpraxis gerne gegen ein Zuhause tauschen.

 

Ihre Leidengenossin ist Nice - eine kleine Terrier Mix Hündin - auch gerade mal 1 Jahr alt - ihr musste ein Auge entfernt werden.

 

Und über unser Interesse an den beiden armen Zwergen stießen wir auch noch auf Dackelchen Opa Jammy.

Jammy ist ein gut 12 Jahre alter Dackelchen Opa - der seit 10 Jahren im Tierheim sitzt. Jedesmal wenn ein Mensch an den Zwinger tritt - wedelt das kleine alte Männchen vor Freude so heftig das er umfällt - dann lesen die Menschen sein alter und wenden sich schnell ab.

Jammy schaut dann mehr als traurig drein - dreht sich um und legt sich voller Trauer in seine Ecke.

 

 

Diesen dreien würden wir gerne Helfen !

 

Es haben sich für alle drei Pflegestellen gefunden.

Für die Dreibeinige Sissi haben wir eine Physio Therapeutin die sich als Physio Patin zur Verfügung stellt.

 

Was benötigen wir noch ?

 

Zuerst brauchen wir ein paar Geldspenden - jeder cent hilt !

Da wir einen kleinen Beitrag zu den OP Kosten leisten müssen.

Wenn wir es dann geschafft haben die drei auszulösen - und in ihre Pflegestellen zu bringen - dann gehts los:

 

Leckerlie Paten, Futter und Zubehör Paten - vielleicht spendet einer ein Körbchen,schöne Leine und anderes Zubehör.

Und dann fallen Nachbehandlungskosten an - auch dafür nehmen wir gerne jede Hilfe in Anspruch.

 

 

Bitte helft uns - damit diese Drei Schätze ein Liebevolles Leben und eine Liebevolle Pflege bekommen können!

 

 

 

 

 

Vorab schonmal an alle Helfer ein Dankeschön:

Ihr alle habt dazu beigetragen das den dreien schonmal ein ganz kleines Stück geholfen wird: Durch Pflegestellenaufrufe im Internet, durch Besuche bei den Bewerbern auf Pflegestellen, durch Zusagen für spätere Patenschaften, durch Geldspenden,durch Bekanntmachung in Internet Foren und duch ganz ganz viel Daumendrücken.

Der größte dank geht an die drei Pflegestellen die sich zur Verfügung stellen - und die mit Sicherheit,falls wir die drei kleinen übernehmen können , eine Menge arbeit und viel viel Liebe zu verteilen haben.

 

Danke an euch alle - sobald die Schätze es geschafft haben werden wir eine ganz genaue Auflistung vornehmen!

Incl Quittungen und Behandlungskosten ect.

Wir hoffen das wir  bald die drei kleinen hier als """" GLÜCKSFELLE""""

zeigen können.

 

Wer Hilft mit ?

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!